Über mich

Philosophie

Von Natur aus ist der Mensch robust und mit großen Selbstheilungskräften ausgestattet- so, dass er Jahrtausende in widrigen Lebensumständen überlebt hat: in Eiszeiten, ohne Supermärkte oder Intensivstationen.
Ich bin mit großem Vertrauen in diese natürliche Stärke und diese Selbstheilungskräfte aufgewachsen und kannte bis zu meinem Studium nur die ganzheitliche Sicht- und Arbeitsweise der Homöopathie. Erst im Studium lernte ich die Schulmedizin kennen – und schätzen. Mein Vertrauen und die ganzheitliche Sichtweise habe ich durch die schulmedizinische Ausbildung nicht verloren. Auch in der Schulmedizin und besonders auch in der Chirurgie sind diese Ansätze gut integrierbar- wenn man es zulässt. Die Schulmedizin hat der Menschheit einigen großen Segen gebracht. Es ist gut, diese Errungenschaften in einem ganzheitlichen Sinn zum Vorteil des Patienten zu nutzen. Und mit einer Basis der eleganten uralten Heilkunst der Homöopathie zu kombinieren. Genau diese Kombination finden Sie in meiner Behandlung.

Lebenslauf

Dr. med. Julia Härtl
geb. Pongratz, 1978

verheiratet, drei Kinder (geb. 2014, 2015 und 2017)

Kindheit und Schulzeit in München
Studium der Humanmedizin an der Ludwig Maximilians Universität München
Praktisches Jahr im Krankenhaus Traunstein (Chirurgie), Starnberg (Innere Medizin) und im Kantonalen Frauenspital in Chur / Schweiz (Frauenheilkunde)
Staatsexamen und Approbation 2004
Fachärztin für Gefäßchirurgie seit 2013, derzeit tätig in der Abteilung für Gefäßchirurgie, Schön Klinik Vogtareuth

Weiterbildung:
Basischirurgie in der Chirurgischen Klinik Dr. Rinecker, München 2004-2006
Ausbildung zur Fachärztin für Gefäßchirurgie in der Klinik und Poliklinik für Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie, Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, mit Forschungs-, Vortrags- und Lehrtätigkeit 2006-2013

Zusatzbezeichnung Notfallmedizin mit aktiver Teilnahme am Notarzt- und Rettungsdienst seit 2008

 

Ausbildung in Klassischer Homöopathie seit dem Studium in der Praxis meines Vaters, Dr. med. Joachim Pongratz in München, Inhaber der Lehrberechtigung Homöopathie, sowie durch Kurse und Seminare des deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte, der ältesten ärztlichen Standesorganisation Deutschlands

Ausbildung und Zertifizierung zur HypnoBirthing – Kursleiterin 2015 (HypnoBirthing Gesellschaft Europa HBGE), Entwicklung von „Tiefenrausch – die Geburtsvorbereitung für den Kopf“ 2016

Ausbildung in „Natürlicher Familienplanung“ (Sensiplan) 2000